Monat: November 2016

Mehr Körperglück durch achtsame Körperarbeit

Körperglück – Gedanken zum gleichnamigen Buch von Werner Bartens „Körperglück“ ist eine Wortschöpfung von Werner Bartens. Kürzlich habe ich das gleichnamige Buch des  Mediziners und Sachbuchautors gelesen und da hat es bei mir gefunkt: Ja, das ist es, was ich durch die Körperarbeit in der Eutonie Gerda Alexander erlebe. Werner Bartens hat mich mitgenommen  auf …

Mehr Körperglück durch achtsame Körperarbeit Weiterlesen »

Mehr Leichtigkeit, mehr Stabilität im pädagogischen Beruf

Eutonie für Lehrer*innen LehrerInnen stellen in ihrer Arbeit lebenswichtige Weichen für junge Menschen. Die Anforderungen an diese Berufsgruppe sind hoch: große, heterogene Klassen mit hohem Lärmpegel, Leistungs- und Anpassungsdruck, Kontrolle und geringe Wertschätzung in weitgehend hierarchischen Strukturen sind nur einige der Stressoren, die entmutigend und kränkend wirken können. Dauerhafte Überforderung kann schnell zum Burnout führen. …

Mehr Leichtigkeit, mehr Stabilität im pädagogischen Beruf Weiterlesen »