Gesund zu Fuß mit Eutonie

Gesund zu Fuß

Wie geht's, wie steht's? Unser Wohlbefinden hat mehr mit unseren Füßen zu tun, als wir denken!

Den ganzen Winter über sperren wir unsere Füße in dicke Schuhe und Stiefel ein. Dabei lieben die Füße es, sich barfuß über verschiedene Untergründe zu bewegen. Unsere Füße sind neben den Händen einer der Zentren des Tastsinns, aber wir gönnen ihnen meist wenig Anregung, dieses Vermögen auch einzusetzen.

Auch, dass wir einen großen Teil des Tages sitzend verbringen, tut unseren Füßen nicht gut. Wenn wir sie nicht bewegen, verkümmert ihre Muskulatur allmählich. Und dann muten wir ihnen aus dem Stand manchmal ganz viel zu und wundern uns, dass es nicht mehr "so läuft" und sie uns wehtun. Füße werden fehlbelastet und überstrapaziert durch zu enges oder hohes Schuhwerk oder langes Laufen auf festen, glatten Boden.

Es gibt also gute Gründe, den eigenen Füßen wieder Deine volle Aufmerksamkeit zu schenken: Es ist nie zu spät, aktiv und eigenverantwortlich etwas für die eigene Fußgesundheit zu tun!

An diesem Samstagnachmittag entdecken wir unsere Füße und ihre Bewegungsfähigkeit neu. Barfuß, bzw. nur mit dicken Socken umhüllt, begegnen sie verschiedenen Materialien. Die Eutonie schult die Selbstwahrnehmung (Propiozeption) der Fuß- und Zehenstellung und -Bewegung.  Dies ist wichtig, um im ganzen Körper einen Ausgleich von Haltung und Muskelspannung herbeizuführen, den Tonus auszugleichen und in die Wohlspannung zu kommen.

Wir erproben Übungen, die wir in unseren Alltag mit einbeziehen können. Denn die mit Abstand wirkungsvollste Fußübung ist der alltägliche Gebrauch der Füße (möglichst ohne Schuhe). Durch ein Training der Fußmuskulatur können wir einer unnatürlichen Fußstatik, der damit verbundenen chronischen Fehlbelastung und den resultierenden Fußbeschwerden aktiv vorbeugen und entgegenwirken.

Bist Du dabei?

Zeit: Samstag, 4. Februar von 14:00 - 17:00 Uhr, Studio Vierteltöne, Am Schwarzen Meer 129 in Bremen.
Kosten 45,- €

Gesund zu Fuß mit Eutonie, Seminareinladung

Kommentare sind deaktiviert