Teilnehmerstimmen zur Eutonie

Liebe Martina,

ich möchte Dir noch einmal schreiben, wie sehr mich Deine Art, Eutonie
zu unterrichten, anspricht. Abgesehen davon, dass es mir und meinem
Körper hinterher besser geht und ich mich wesentlich intensiver spüre (
und das mit Bewegungen/ Aktionen, die für mich vorwiegend nicht oder nur
wenig schmerzhaft sind ), möchte ich Dir auch noch einmal in dieser Form
meine große Wertschätzung aussprechen für die Art Deiner Vermittlung mit
Ruhe, viel Herz, Kompetenz und Gelassenheit und Raum für einen
kollegialen Austausch. Dazu kommt Deine sehr umsichtige Vorbereitung und
Dein wirkliches Interesse daran, dass sich die Menschen, die in Deiner
Gruppe sind, wohl fühlen.

Vielen Dank für diesen nachhaltig wirkenden Samstagnachmittag mit der
kleinsten Faszienrolle der Welt - einfach genial !!!!

Ursula H.

Teilnehmerin Samstagskurs,

Deine Ruhe hat mich anfangs nervös gemacht und ist mehr und mehr auf mich übergegangen. Dein Wissen und deine Authentizität sind super. Die Art, wie du alles vermittelst, ist angenehm und wohltuend -> wunderbar. Danke!

Jutta

Teilnehmerin Oasentage,

Hervorragende Mischung aus Körperarbeit, seelischer und spiritueller Stärkung. Sehr klare, aufmerksame, präsente, liebevolle Anleitung. Du hast die Atmosphäre kreiert, in der frau "sich lassen" konnte. Ein herzliches Danke für alles.

Teilnehmerin Oasentage,

Hallo Martina,
ich möchte mich noch einmal für den interessanten Tageskurs "Dem Rücken zuliebe/Rückenfaszien bedanken.

Ich habe mich danach soooo wohl gefühlt. Die Übungen haben mir so unglaublich gut getan, dass ich
a): die anschliessenden 8 Std. Arbeit ("Dauerlauf" im Gastronomie-Service") viel besser als sonst überstanden habe
b): ich nach der Arbeit gut und viel länger schlafen konnte.

Herzliche Grüße
Carmen N.

Teilnehmerin Samstagskurs,