VHS Bildungszeit: Druck abbauen

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 04.02.2019 - 08.02.2019
00:00

Kategorien


Druck abbauen, entschleunigen, neue Kraft sammeln

Gesunde Balance in Beruf und Alltag mit Eutonie

Zeitdruck, Arbeitsdruck, Stress – das alles macht auch Ihrem Körper Druck und verursacht Nacken- und Kopfschmerzen, Kieferspannung, Rückenschmerzen, Bluthochdruck und viele andere Beschwerden. Lernen Sie in dieser Bildungszeit, Druck raus zu nehmen, zu entschleunigen und zu entspannen. Mit der sanften Körperarbeit Eutonie Gerda Alexander® entwickeln Sie mehr Körperbewusstsein und Achtsamkeit für eine gute Balance von An- und Entspannung. Sie lernen, Muskelpartien bewusst zu lösen und erleben mehr Freiheit in den Gelenken. Durch die Übungen mildern oder vermeiden Sie Spannungsschmerzen und finden wieder mehr Ruhe und Gelassenheit.  Neben den Übungen erhalten Sie auch Gelegenheit, Ihren (Berufs-)Alltag mit Abstand zu betrachten. Sie entwickeln Strategien, Druck rauszunehmen und gezielt Minipausen in Ihren Alltag einzubauen, in denen Sie regenerieren und neue Kraft sammeln.

83-130-N / Bildungszeit

04. Feb. – 08. Feb. 2019 (5x, 30 UStd)

Mo – Fr, 09.00 – 14.00 Uhr

VHS – Nord, Kirchheide 49, B49 Bewegungsraum

€ 103 (€ 69)

Bremer Volkshochschule
Regionalstelle Nord

Anmeldung:

Gustav-Heinemann-Bürgerhaus
Kirchheide 49
28757 Bremen
Telefon: 0421 361 – 73 19
nord@vhs-bremen.de

Sie können mit den Buslinien 90, 91,92, 94, 95 zu uns fahren; steigen Sie an der Haltestelle Gustav-Heinemann-Bürgerhaus aus.

Parkmöglichkeiten für Sie gibt es auf dem Aumunder Marktplatz (kostenlos) oder im Parkhaus Am Sedanplatz.