Grundlagenkurs Eutonie-Pädagogik

Datum/Zeit
Date(s) - 03.10.2019 - 06.10.2019
14:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Eutonie Akademie Bremen

Kategorien Keine Kategorien


Teil 1: VON DER BERÜHRUNG ZUM KONTAKT – VOM INNENRAUM ZUM AUßENRAUM

Wir erforschen erleben und beleben unseren Körper in seiner Dreidimensionalität. Mit Hilfe von Berührung und Druck stimulieren wir die Tiefenschichten (Muskeln, Faszien, Knochen) unseres Körpers. Wir ertasten unsere äußeren Formen und ergänzen sie durch Wahrnehmungsübungen, die helfen, ein Gefühl für den „eigenen Raum“ zu bekommen und im eigenen Körper zu Hause zu sein.

Nachdem wir über die Berührung unsere Körpergrenze erfahren haben, spüren wir in einem zweiten Schritt über die eigene Körpergrenze hinaus: vom Innenraum zum Außenraum, von unserer Haut zum Material, zum Boden oder zu einem anderen Menschen. Die Bereitschaft und die Absicht, unserem Gegenüber zu begegnen, wirken tonusregulierend. Fixierungen, Schmerz und Spannung können sich lösen. Das Eutonieprinzip „Kontakt“ stärkt auch die Fähigkeit zum sozialen Miteinander.

Wir arbeiten mit verschiedenen Eutonie-Materialien und mit Modellagen.

Termin: 3. – 6. Oktober

Ort: Eutonie-Akademie Bremen, Am Hulsberg 11, Eingang Mindener Str., 28203 Bremen
Zeiten:  Beginn am Donnerstag, 3.10.  um 14:00 Uhr – Ende am Sonntag, 6.10. um 13:00 Uhr

Leitung: Martina Kreß und Renate Riese

Kosten: 290 Euro  (25 Ustd = 25 Punkte)

Melden Sie sich hier zum Eutonie-Grundlagenkurs Teil 1 an